Stufen Bauweisen

Palisaden- oder Randsteinstufen

Stellstufen lassen sich bevorzugt aus Palisaden und Pflastersteinen herstellen. Die Elemente des Stufenstoßes werden vor die Elemente des Auftrittes gestellt. Die kleingliedrigen Einzelelemente prädestinieren diese Bauweise für geschwungene Verläufe und Richtungsänderungen.

Die Palisaden werden in ein Streifenfundament gesetzt. Die Unterkonstruktion für die Pflastersteine wird aus frostfrei gegründetem Schotter und Sand hergestellt werden, wenn sich der Auftritt zwischen den Palisaden hinreichend verdichten lässt. Andernfalls ist eine Unterkonstruktion aus Drainbeton vorzuziehen.

Tipp:

  • Diese Bauweise eignet sich auch sehr gut bei schwer zugänglichen Baustellen, da sich die Einzelelemente leicht transportieren lassen.