Stufen Bauweisen

Bild zum Thema Blockstufen

Blockstufen

Das Versetzen der Blockstufen erfolgt zwängungsfrei auf zwei ca. 1 – 2 cm dicken Mörtelstreifen (MG III). Die Lagerfuge dient zur Bildung der Steigungshöhe, zur Berücksichtigung eines Gefälles und zum Ausgleich von Maßtoleranzen. Blockstufen werden mit einer Überlappung von mindestens 2 cm eingebaut.