Mauerscheiben

Bild zum Thema Lastfall D

Lastfall D

Verfüllung hinter der Mauerscheibe als ebenes Gelände. Nutzung der Fläche hinter der Mauerscheibe als Fahrweg.

Lastannahme: p ≤ 33,3 kN/m² (SLW 60) mit einem Mindestabstand von 0,5 m zum Mauerscheibenrand.

Für den Lastfall D wird die HOCHLAST-Mauerscheibe verwendet.

Bild zum Thema Lastfall D

Lastfall D

Verfüllung hinter der Mauerscheibe als ebenes Gelände. Nutzung der Fläche hinter der Mauerscheibe als Fahrweg.

Lastannahme: LMM (4 x 150 kN) mit einem Mindestabstand von 1,5 m zum Mauerscheibenrand, Lastannahme: p ≤ 12,0 kN/m² und Fahrzeuge bis zu 3,0 t Radlast (LKW 9/9) ab Mauerscheibenrand. 

Für den Lastfall D wird eine HOCHLAST-Mauerscheibe verwendet.