Barrierefreies Gestalten Barrierefreie Produkte

Kasseler Sonderbord an Bushaltestelle
Kasseler Sonderbord - eingesetzt an einer Bushaltestelle

KASSELER SONDERBORD®

Barrierefreie Haltestellen sollen einen ungehinderten Zustieg zu Bus und Bahn ermöglichen. Das Kasseler Sonderbord® bildet hierbei an der Schnittstelle Haltestelle/Fahrzeug ein wichtiges Glied der barrierefreien Mobilitätskette.

Der Profilstein reduziert den Abstand zwischen Fahrzeug und Haltestelle und ermöglich so einen bequemen Ein- und Ausstieg. Die sehr helle Farbgebung erfüllt zudem die Forderung nach einer deutlichen Markierung der Bordsteinkante.

  • Barrierefrei - DIN-geprüft
  • Erleichterter Ein- und Ausstieg, da der Abstand zwischen Niederflurfahrzeug und Haltestelle reduziert ist
  • Einstiegshöhen: 16 / 18 / 21 / 24 [cm]
  • Wirkt als Anfahrhilfe und bildet eine Spurführung
  • Hohe Trittsicherheit infolge breiter, rautenförmig genoppter Trittfläche
  • Verschiebesicher, auch beim direkten Anfahren
  • Dauerhafte und wartungsarme Haltestellenkante